Jahreshauptversammlung 2019

 

Am 16. November 2019 fand die Jahreshauptversammlung des Vereines statt. Obmann Erwin Schübl und 2. Obfrau Doris Ziliachovinos berichteten über die Aktivitäten des heurigen Jahres. Kassierin Waltraud Lifka zeigte sich erfreut, dass in der heurigen Saison mehr Gäste unser Museum besuchten. Frau Lifka gab bekannt, dass sie die Funktion der Kassierin zur Verfügung stellt. Als nächster Punkt der Tagesordnung wurden Änderungen in den Vereinsstatuten beschlossen. Die Funktionsperiode des Vorstandes beträgt nunmehr drei Jahre. Nach der Entlastung des Vorstandes fand die Neuwahl statt. Als Obmann wurde Erwin Schübl gewählt, seine Stellvertreterin ist Frau Doris Ziliachovinos. Neu im Vorstand ist Frau Renate Vodnek, die nunmehr die Finanzen übernimmt. Obmann Schübl bedankte sich bei Frau Lifka für ihre 15jährige Tätigkeit als Vereinskassierin, in der sie die Vereinskassa vorzüglich verwaltete und mit den bescheidenen Mitteln sehr sparsam umgegangen ist. Frau Lifka wurde auf Antrag des Obmannes von der Generalversammlung zum Ehrenmitglied des Museumsvereins ernannt. Anschließend stellten die beiden Vorsitzenden die geplanten Vorhaben für 2020 vor.
Als Termin für die Saisoneröffnung nach der Winterpause wurde der 2. Mai 2020 fixiert.

Erwin Schübl, Waltraud Lifka, Doris Ziliachovinos.

Tagesausflug Römisches Traismauer und Tulln

Ausflug an den norischen Donaulimes: wir begeben uns ins römische Traismauer und werden uns dort während eines geführten Stadtrundganges die Reste des Lagers Augustianis ansehen, nach einer Mittagspause geht es weiter nach Comagenis/Tulln, wo wir das Römermuseum und die konservierte Toranlage des Lagers besuchen.

Abfahrt/Ankunft 2404 Petronell-Carnuntum, Zustiegs-/Ausstiegsmöglichkeit in Wien,

Kostenbeitrag: € 48,00 (inkl. Bus, Eintritte und Führungen)

Anmeldung: museum@auxiliarkastell.at

Anmeldeschluss: 20. August 2019

Römerfestival 2019

Das Museum nahm am 15. und 16. Juni 2019 beim diesjährigen Römerfestival in der Römerstadt Carnuntum mit einem Info-Stand teil. Wir konnten unser Museum wieder einem breiten Publikum präsentieren.


Das Museumsteam Johann Windisch, Erwin Schübl und Christian Brillmann

Erlebnis Petronell-Carnuntum im Schloss

Doris Ziliachovinos und Erwin Schübl beim Info-Stand des Museumsvereines

Am Samstag, 11. Mai 2019 nahm der Museumsverein mit einem Info-Stand bei der Veranstaltung “Erlebnis Petronell-Carnuntum” im Festsaal des Schlosses Petronell teil und hatte die Gelegenheit unser Museum einem breiten Publikum vorzustellen.  Vielen Dank an alle, die unseren Info-Stand besuchten und wir freuen uns schon jetzt auf den Besuch aller, die zu uns ins Museum kommen wollen um unter anderem das besondere antike Bauwerk zu besichtigen. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren der Veranstaltung und an die Marktgemeinde Petronell-Carnuntum für die Möglichkeit, beim Fest mit einem Info-Stand teilzunehmen.

 

 

Saisoneröffnung 2019

Am Samstag, 4. Mai fand die diesjährige Saisoneröffnung statt. Wir bedanken uns herzlich für den zahlreichen Besuch.

Nach einem kurzen Rückblick auf die vergangenen Monate und einer Vorschau auf kommende geplante Vorhaben wurde gemeinsam mit Vertretern der Römerstadt Carnuntum die Infotafel vor dem Museum enthüllt. Das Auxiliarkastell ist nun ebenfalls ein Teil der Carnuntum App, auf der historische Objekte auf dem Smartphone an origineller Stelle sichtbar gemacht werden können.

“Bewacht” wurde die Saisoneröffnung wieder von den Legionären der “Exercitus Pannonia Superior”, die uns schon seit Anfang der 1990er Jahren bei verschiedenen Anlässen begleiten. Aus diesem Grund hat sich  der Vereinsvorstand entschlossen, den Legionären die Ehrenmitgliedschaft in unserem Museumsverein Petronell-Carnuntum Auxiliarkastell zu verleihen und Ihnen die Urkunde bei der Saisoneröffnung zu überreichen.

Saisoneröffnung 2019

Foto: Hermann Schneider

Präsentiert wurde die gerade zur Saisoneröffnung fertig gewordene  Publikation vom Historiker Mag. Johannes Kubalek mit dem Titel “Die römische B 1, von Vindobona nach Iuvavum: Ein Vergleich antik – modern”. Dieses 28seitige Werk ist beim Museumsverein um € 6,80 erhältlich (zu den Öffnungszeiten Samstag, Sonntag und Feiertag von 10 bis 17 Uhr).  Es besteht die Möglichkeit diese Publikation per Mail (museum@auxiliarkastell.at) oder schriftlich (Museumsverein Petronell-Carnuntum Auxiliarkastell, c/o Erwin Schübl, Hauptstraße 21, 2404 Petronell-Carnuntum) zu bestellen, hier fallen ca. € 3,00 an Portospesen an. 

Anschließend wurden die Gäste zu einem gemütlichen Beisammensein mit einem kleinen Imbiss ins Kulturhaus der Marktgemeinde Petronell-Carnuntum eingeladen. Nach vielen interessanten Gesprächen und gedanklichen Anstöße zu weiteren Aktivitäten starten wir motiviert mit viel Freude und Elan ins neue Museumsjahr und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns.

 

Saisonstart 2019

Das Museum öffnet wieder die Türen. Wir starten in das Museumsjahr 2019 am Samstag, dem 4. Mai 2019, um 14:00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt ist das Museum Samstag, Sonntag und Feiertag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Am Eröffnungstag besuchen uns wieder die Legionäre der “Exercitus Pannonia Superior” und beginnen mit uns das neue Museumsjahr.

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen und Ihnen über die bisherigen Neuerungen zu berichten (z. B. über das erste Ergebnis der Zusammenarbeit mit der Römerstadt Carnuntum). Anschließend laden wir zu einem kleinen Imbiss ein.

Das Museumsteam freut sich auf Ihren Besuch.


Jahreshauptversammlung 2018

Am 17. November 2018 fand die Jahreshauptversammlung des Vereines statt. Zu Beginn wurde eine Trauerminute für den langjährigen Obmann, Herrn Alfons O. Just, abgehalten.

Nach den Berichten des Obmann-Stellvertreters Erwin Schübl, der Kassierin Waltraud Lifka und der Entlastung des Vorstandes fand die Neuwahl des Vorstandes statt. Zum neuen Vereinsobmann wurde Erwin Schübl  gewählt, seine Stellvertreterin ist Frau Doris Ziliachovinos. Die Finanzen verwaltet wie bisher Frau Waltraud Lifka.

Als Termin für die Saisoneröffnung nach der Winterpause wurde der 4. Mai 2019 fixiert.

 

 

VEREINSOBMANN JUST VERSTORBEN

Obmann Just vor dem Museum Auxiliarkastell.

Wir trauern um Herrn Alfons O. Just, der im April von uns gegangen ist.
Just war einer der Gründungsmitglieder des Museumsvereines im Jahre 1989 und bekleidete mehrere Funktionen im Vereinsvorstand bis er 2004 die Leitung des Vereines übernahm. Er hat diese Funktion mit viel Engagement und Einsatz ausgeübt. Er legte viel Wert auf Frontalführungen, bei denen er mit seinem Fachwissen so manchen Museumsbesucher fesselte. Das Museum war seine zweite Heimat. So fuhr er an den Wochenenden bis zuletzt vor drei Wochen von seinem Wohnort Wien-Landstraße nach Petronell-Carnuntum und verrichtete im Museum seinen Dienst.
Mit Alfons Just habe wir einen lieben Freund und guten Mitmenschen verloren. Wir  werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Museumsvorstand wird in seiner Sitzung die Zukunft des Vereines besprechen.

 

Saisonstart 2018

Das Museumsjahr 2018 startet am Sonntag, dem 29. April 2018, um 14:00 Uhr.

Ab diesem Zeitpunkt ist das Museum Samstag, Sonntag und Feiertag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stellen Ihnen gerne unsere Vereinsarbeit näher vor.

Aufgrund des Todes von Obmann Just ist am 1. Mai 2018 das Museum geschlossen.

Römerfestival 2017

Das Museum nahm beim Römerfestival 2017, dass im Archäologischen Park Carnuntum am 10. und 11. Juni stattfand,  teil. Wir konnten uns mit einem Stand und Info-Tafeln einem breiten Publikum präsentieren.

Das Team des Museumsvereines Erwin Schübl, Waltraud Lifka, Johann Windisch