Jahreshauptversammlung 2018

Am 17. November 2018 fand die Jahreshauptversammlung des Vereines statt. Zu Beginn wurde eine Trauerminute für den langjährigen Obmann, Herrn Alfons O. Just, abgehalten.

Nach den Berichten des Obmann-Stellvertreters Erwin Schübl, der Kassierin Waltraud Lifka und der Entlastung des Vorstandes fand die Neuwahl des Vorstandes statt. Zum neuen Vereinsobmann wurde Erwin Schübl  gewählt, seine Stellvertreterin ist Frau Doris Ziliachovinos. Die Finanzen verwaltet wie bisher Frau Waltraud Lifka.

Als Termin für die Saisoneröffnung nach der Winterpause wurde der 4. Mai 2019 fixiert.

 

 

VEREINSOBMANN JUST VERSTORBEN

Obmann Just vor dem Museum Auxiliarkastell.

Wir trauern um Herrn Alfons O. Just, der im April von uns gegangen ist.
Just war einer der Gründungsmitglieder des Museumsvereines im Jahre 1989 und bekleidete mehrere Funktionen im Vereinsvorstand bis er 2004 die Leitung des Vereines übernahm. Er hat diese Funktion mit viel Engagement und Einsatz ausgeübt. Er legte viel Wert auf Frontalführungen, bei denen er mit seinem Fachwissen so manchen Museumsbesucher fesselte. Das Museum war seine zweite Heimat. So fuhr er an den Wochenenden bis zuletzt vor drei Wochen von seinem Wohnort Wien-Landstraße nach Petronell-Carnuntum und verrichtete im Museum seinen Dienst.
Mit Alfons Just habe wir einen lieben Freund und guten Mitmenschen verloren. Wir  werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Museumsvorstand wird in seiner Sitzung die Zukunft des Vereines besprechen.

 

Saisonstart 2018

Das Museumsjahr 2018 startet am Sonntag, dem 29. April 2018, um 14:00 Uhr.

Ab diesem Zeitpunkt ist das Museum Samstag, Sonntag und Feiertag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stellen Ihnen gerne unsere Vereinsarbeit näher vor.

Aufgrund des Todes von Obmann Just ist am 1. Mai 2018 das Museum geschlossen.

Römerfestival 2017

Das Museum nahm beim Römerfestival 2017, dass im Archäologischen Park Carnuntum am 10. und 11. Juni stattfand,  teil. Wir konnten uns mit einem Stand und Info-Tafeln einem breiten Publikum präsentieren.

Das Team des Museumsvereines Erwin Schübl, Waltraud Lifka, Johann Windisch

Saisoneröffnung

Am Samstag, dem 29. April fand die diesjährige Saisoneröffnung statt. Nach Begrüßung durch Obmann Alfons O. Just sprach Obmann-Stellvertreter Erwin Schübl einleitende Worte zur Saison. Er berichtete, dass das Museum nun über eine neue Homepage verfüge und bedankte sich bei Frau Dr. Claudia-Maria Behling für die Erstellung und Beratung. Mit Herrn HR Mag. Franz Humer und Dr. Eduard Pollhammer von der Römerstadt Carnuntum wurden Synergien entwickelt. Beispielsweise erhielt das Museum Tonrohre für den Ausstellungsbereich Wassertechnik. Im Gegenzug wurde ein Ziegel mit dem Stempel der im Auxiliarkastell stationierten Reitereinheit – der Ala I Thracum Victrix – für die Ausstellung “Der Adler Roms” im Museum Carnuntinum in Bad Deutsch-Altenburg verliehen.

Das Museum nimmt am 20. und 21. Mai 2017 am Museumsfrühling Niederösterreich teil.

Frau Dr. Behling stellte ihr Buch “Adelphius als Mäusedetektiv” vor. Bundesrat Gerhard Schödinger und der ehemlaige Bundesrat Friedrich Hensler gratulierten dem Museum und betonten die Vielfalt der Kultur in unserer Region. HR Mag. Franz Humer freute sich über die intensive Entwicklung Carnuntums in den letzten Jahrzehnten. Gemeinsam mit Erwin Schübl arbeitet er gerade an verschiedenen Projekten. Er betonte, die Römerstadt Carnuntum sei keineswegs ein Konkurrent, sondern “wir alle sind ein Carnuntum”.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stellen Ihnen gerne unsere Vereinsarbeit näher vor.